Raufasertapete streichen – Darauf kommt es an!

Raufasertapete ist voll im Trend! Sie ist leicht zu tapezieren, langlebig, kann auf Wunsch mehrmals überstrichen werden und hat eine besondere Struktur. Diese Eigenschaften machen die Tapete vor allem bei Anfängern beliebt. Mit den richtigen Tipps und Tricks kann selbst das Streichen von Raufaser zum Kinderspiel werden. Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf es ankommt.

Step 1 – Welche Materialien?

Bevor Sie mit dem Streichen der Raufaser beginnen können, steht zunächst der Gang zum Baumarkt an. Damit Sie zwischen allen Renovierungsarbeiten nicht mehrmals zum Baumarkt hetzen müssen, machen Sie sich am besten eine Liste mit allen benötigten Materialien:

  • Dispersionsfarbe
  • Abstreichgitter
  • Pinsel
  • Farbroller
  • Abklebeband
  • Abdeckfolie

Unser Tipp: Vor dem Gang in den Baumarkt, unbedingt die Wände ausmessen. Meist ist auf den Farbeimern in m² angegeben, für welche Fläche die Farbe genügt. So verhindern Sie, dass Sie zu viel oder zu wenig Farbe kaufen.

 

Step 2 – Projekt “Rauhfaser richtig streichen” – Vorbereitung ist das A und O!

Damit die Farbe auch wirklich nur Ihre Wand verziert, statt den Teppich oder die Möbel, sollten Sie alles sorgfältig abkleben und abdecken. Dazu werden alle Lichtschalter, Steckdosen und Bodenleisten mit Kreppband abgeklebt. Fensterbänke, Möbel sowie den Boden können Sie mit Abdeckfolie schützen.

Dieser Schritt ist äußerst wichtig: Landet die Dispersionsfarbe nämlich aus Versehen auf dem Boden, ist sie äußerst schwer zu entfernen.

Frisch tapezierte Raufasertapete richtig streichen

Braucht Ihre frisch tapezierte Raufasertapete einen neuen Anstrich, raten wir unbedingt die Trockenzeit nach dem Tapezieren zu beachten. Diese beträgt in der Regel ca. 12 Stunden, danach erst kann die frisch tapezierte Raufasertapete gestrichen werden.

Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, tasten Sie Ihre Wand ab und kontrollieren Sie, ob Sie feuchte Stellen entdecken. Falls ja, warten Sie ab, bis die Tapete vollständig getrocknet ist. Tun Sie dies nämlich nicht, kann sich die Tapete während des Streichens lösen.

Alte Raufaser vor dem Streichen behandeln

Soll die bereits gestrichene Raufasertapete nochmals überstrichen werden, bessern Sie kleine Makel am besten vorher aus. Dazu kratzen Sie Risse und Beschädigungen auf, bürsten Sie aus und füllen Sie mit Spachtelmasse aus. So garantieren Sie ein einwandfreies Ergebnis.

Step 3 – Raufasertapete streichen: Decke zuerst!

Maler streicht eine Decke mit Teleskopstange

Möchten Sie nicht nur der Wand, sondern auch Ihrer Decke einen neuen Anstrich gleich mit verpassen, fangen Sie immer zuerst mit der Decke an.

Dies hat folgenden Grund: Farbspritzer, die von der Decke an die Wände gelangen, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt locker überstreichen.

Eine Teleskopstange erleichtert Ihnen die Arbeit beim Streichen der Decke erheblich, denn so kommen Sie locker bis in die kleinste Ecke.

Step 4 – Rauhfaser streichen – Ecken & Kanten vor der Wand

Widmen Sie sich zuerst den Ecken und Kanten beim Streichen der Raufasertapete. Dazu schnappen Sie sich am besten einen feinen Pinsel und schon kann es losgehen! Dank dem feinen Pinsel kommen Sie so selbst an schwer zugängliche Bereiche problemlos heran.

Info: Unser Expertentipp: Streichen Sie zuerst alle Stellen, die Feinarbeiten (z. B. Kanten und Ecken) erfordern. So können Sie anschließend für den Rest der Wand die große Farbrolle verwenden und sparen viel Zeit!

 

Step 5 – Wände streichen

Wer nicht die ganze Wand, sondern nur einen Teil streichen möchte, aufgepasst:

Expertentipp: Raufasertapete hat eine körnige Textur. Wenn Sie also gleich mit Ihrer gewünschten Wandfarbe beginnen zu streichen, kann es passieren, dass die Kanten unsauber aussehen.

 
Um dies zu vermeiden, sollten Sie mit Ihrer ursprünglichen Wandfarbe entlang des Krepppapiers vorstreichen. So werden die Luftlöcher, die unter dem Malerkrepp sind, geschlossen und ihr eigentlicher Anstrich wird zum vollen Erfolg.

  • Kleben Sie die Wand in dem gewünschten Muster ab.
  • Schnappen Sie sich Wandfarbe, die Ihrer vorherigen Farbe gleich ist.
  • Streichen sie entlang dem Malerkrepp (der abgeklebten Fläche).
  • Ist die Farbe trocken, nehmen Sie sich Ihre gewünschte Farbe und füllen die Fläche aus.

Möchten Sie die komplette Wand streichen, überspringen Sie diesen Schritt.

Rauhfaser streichen kann sehr einfach sein, wenn Sie einige Tricks beachten:

  • Verwenden Sie immer ein Abstreichgitter, denn zu dick aufgetragene Farbe wirkt ungleichmäßig.
  • Streichen Sie in “M”- oder “W”- Bewegungen, so verhindern Sie die Entstehung von unschönen Farbschattierungen.
  • Nehmen Sie bei Abtönfarbe zum Anmischen der gewünschten Wandfarbe immer einen Messbecher, nur so erhalten Sie immer wieder den gleichen Farbton.

Alles zur richtigen Zeit

Lassen Sie zwischen dem Streichen der Decke, der Ecken und den Kanten sowie der Wände nicht zu viel Zeit verstreichen. Ansonsten werden Sie mit einem unsauberen sowie unregelmäßigen Streichergebnis bestraft.

Außerdem sollten Sie nach dem Anstrich auch ggf. schnell das Kreppband entfernen, da die Farbkante an den Fußbodenleisten ansonsten unsauber ausfranst.

Step 6 – Alternative: Flüssige Raufaser streichen

Sie haben keine Lust Ihre Raufasertapete nach dem Tapezieren zu streichen? Müssen Sie auch gar nicht! Unser Tipp: Nehmen Sie flüssige Rauhfaser zum Streichen.
Alles, was Sie tun müssen: Mischen Sie die trockene Raufaser mit Wasser an. Achten Sie dabei auf die Herstellerangaben, so läuft nichts schief.

Die flüssige Rauhfaser können Sie übrigens mit beliebiger Farbe einfärben. So erhalten Sie Ihren Wunschton für die Wand im Nu! Für welche Rauhfaserfarbe Sie sich beim Streichen entscheiden, ist ganz Ihrem Geschmack entlassen. Flüssige Rauhfaser ist ein echtes Multitalent: Neben Wand können Sie auch Ihre Decke mit flüssiger Raufaser streichen.

Raufasertapete streichen – Darauf kommt es an!

Das könnte Sie auch interessieren

info roll block monitor arrow-swing money location-map phone usp-check usp-phone usp-quality envelope-o triangle-right triangle-left user home bookmark thumbs-o-up trophy suitcase building-o shield joomla building child cab facebook-official whatsapp search